COPRO und TPA gewinnen mit GLINT den European Property Award 2018/2019

COPRO und TPA gewinnen mit GLINT den European Property Award 2018/2019

COPRO und TPA gewinnen mit GLINT den European Property Award 2018/2019 1280 1280 GLINT

Berlin, den 25. Oktober 2018 – COPRO ist mit seinem Marketingkonzept zum Gründerzeitensemble GLINT als Sieger beim European Property Award hervorgegangen. Der Immobilienentwickler hatte das Vermarktungskonzept zusammen mit der TPA Real Estate Brands GmbH entwickelt und in der Kategorie Development Marketing eingereicht.

Mehr als 80 Experten aus dem gesamten Spektrum der Immobilienwirtschaft wählten in knapp 50 Kategorien die Preisträger aus und bewerteten dabei das Design, Qualität, Service, Innovation, Originalität und die Nachhaltigkeit der Bewerbungen. Überzeugt hat die unabhängige Jury das ganzheitliche Kommunikationskonzept rund um das Gründerzeitensemble GLINT, das mitten im Herzen Berlins, zwischen Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt, liegt. „Wir freuen uns, dass das Zusammenspiel unserer einzelnen Kommunikationsmittel zu einem außergewöhnlichen Gesamtkonzept die Jury begeistern konnte“, erklärt Marc F. Kimmich, Vorstand der COPRO AG.

Außergewöhnliche Kommunikationsmittel machen GLINT lebendig

Zu den Bestandteilen des Vermarktungsprozesses von GLINT zählen unter anderem das GLINT Buch – eine Publikation über das Erwachen der Gründerzeitimmobilie GLINT, die an das edle Design des historischen Gründerzeitensembles angelehnt ist und kürzlich mit dem Red Dot Award in der Kategorie Publishing & Print Media ausgezeichnet wurde. Hinzu kommen ein unverwechselbares Branding, hochwertige Give-Aways, elegante Imageanzeigen sowie eine virtuelle 360°-Tour, die den Interessenten exklusive Einblicke in das Gebäude sowie einen Panaroma-Ausblick über Berlin aus dem GLINT-Rooftop ermöglicht. „Zusammen mit COPRO ist es uns gelungen, außergewöhnliche Kommunikationsmittel zu entwickeln, die der Leitidee von GLINT entsprechen. Sie hauchen dem historischen Architekturjuwel neues Leben ein und transformieren es mit viel Liebe zum Detail in das 21. Jahrhundert. Die maßgeschneiderte Strategie hat dazu beigetragen, die Idee von GLINT medienübergreifend zu vermitteln“, erklärt Lutz Grimm, Geschäftsführer von TPA.

GLINT: neue Werte leben, alte bewahren

Ziel der Marketingmaßnahmen war es, den Charme der Gründerzeitimmobilie GLINT lange vor ihrer geplanten Sanierung im kommenden Jahr zu neuem Leben zu erwecken. Unter Berücksichtigung der Historie und in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt werden in dem Gebäude ein großzügiges Wohnquartier mit Gewerbeflächen und Community-Bereichen entstehen, in dem neue Werte Platz finden und alte bewahrt werden. Diese Verschmelzung spiegelt sich im Namen und dem GLINT Logo wider. Zudem wurde im vergangenen Jahr ein Apartmentstore in der Immobilie eröffnet, welcher erste Eindrücke vom späteren Wohn-Interior gibt und für Verkaufsgespräche und Events zur Verfügung steht. „Die maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie dient dazu, die Transformation des Gründerzeitensembles, das über Jahrzehnte wie im Dornröschenschlaf lag, medienübergreifend zu vermitteln“, erklärt Kimmich.

European Property Award manifestiert 25-jährige Expertise von COPRO

Bereits seit dem Jahr 1993 entwickelt COPRO anspruchsvolle Immobilienprojekte mit nachhaltigem Entwicklungspotenzial. Dabei vereint das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart und Berlin die gesamte Wertschöpfungskette im Immobiliensektor: von der Projektidee über die Konzeption, die Projektumsetzung mit Realisierung und Vertrieb bis hin zur späteren Objektverwaltung. Die drei Geschäftsbereiche Projektentwicklung, Immobilienmanagement sowie Sales & Services arbeiten intensiv und integrativ zusammen und betreuen die Objekte über ihren gesamten Lebenszyklus. Nun hat der Immobilienentwickler mit dem European Property Award einen der bedeutendsten Preise der Immobilienbranche erhalten. Der European Property Award ist Teil des weltweit renommierten International Property Awards und zeichnet die Gewinner aus dem Europäischen Raum aus. Am 25. Oktober fand die Preisverleihung im The Royal Lancaster Hotel in London statt.

Mehr Bilder finden Sie auf dem GLINT-Instagram Kanal.

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie > hier

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Datenschutz