Baustellenupdates
Baustellenupdates

Die Entstehung von GLINT live erleben

In Berlin-Mitte erwacht ein Ensemble aus Eigentumswohnungen zu neuem Leben. Die vier unter Denkmalschutz stehenden Gründerzeitbauten werden behutsam um einen Neubau ergänzt. Hierbei werden historische Details revitalisiert und moderne Elemente integriert. So werden Vergangenheit und Zukunft zu einem stimmigen Gesamtbild vereint. Verfolgen Sie die Transformation von GLINT ins 21. Jahrhundert. Schritt für Schritt.


Updates im Dezember

Eröffnung der GLINT Box

Die GLINT Box löst den GLINT Apartmentstore ab und hat seit Oktober neben der GLINT Baustelle geöffnet. Lassen Sie sich hier zu den Möglichkeiten in dem historischen Ensemble inspirieren und beraten. Hochwertige Materialien und Designelemente, die in GLINT verbaut werden, können Sie sich hier aus nächster Nähe ansehen. Außerdem erwartet Sie ein Blick auf die Arbeiten auf der Baustelle von der Außenterrasse. Kommen Sie in der neuen GLINT Box vorbei – wir sind gerne für Sie da!

GLINT Box

In der GLINT Box

Foto: Linus Lintner


Updates im November

Weitere Abbrucharbeiten

Foto: Linus Lintner

Eröffnung der GLINT Box

Im letzten Monat sind in GLINT weitere Sicherungsarbeiten der historischen Bauelemente durchgeführt worden. Außerdem hat Anfang November die GLINT Box neben der Baustelle eröffnet. Hier können Sie sich zu den GLINT Apartments beraten lassen und mehr über Grundrisse und Gestaltungsmöglichkeiten erfahren. Aktuell werden im Ensemble die Altbauten entkernt, wobei Fassaden, massive Wände und zunächst auch Dächer und Deckenbalken erhalten werden, welche im späteren Verlauf erneuert werden. In den kommenden Wochen wird mit dem Hochdruckinjektionsverfahren (HDI) begonnen.


Updates im Oktober

Weitere Abbrucharbeiten

Im Innenbereich werden weitere Abbrucharbeiten vorgenommen. Historische Elemente werden gesichert.

Weitere Abbrucharbeiten

Foto: Linus Lintner


Updates im September

GLINT Abrissarbeiten und Geruestaufbau

Gerüstbau und Abbrucharbeiten

Foto: Linus Lintner

Vervollständigung des Gerüstbaus und Abbrucharbeiten

Der Gerüstbau wird vervollständigt und im Innenbereich werden weitere Abbrucharbeiten vorgenommen. Historische Elemente werden gesichert.

Updates im August

Gerüstbau

An der Glinka- und Taubenstraße wird die Fassade von GLINT aktuell von einem Gerüst umhüllt.

Gerüstbau

Foto: Linus Lintner

Abrissarbeiten im Hausflur

Foto: Linus Lintner

Beginn der Abrissarbeiten

Im GLINT-Hausflur und in den künftigen Eigentumswohnungen beginnen die Abrissarbeiten und die Sicherung historischer Details.


Versiegelung des Kamins

Der Kamin im Dachgeschoss wird versiegelt.

Versiegelung des Kamins

Foto: Linus Lintner
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Datenschutz